Veröffentlichungen

Auf dieser Seite findet ihr all meine aktuellen und kommenden Veröffentlichungen.

Anstehende Veröffentlichungen

Unangemeldeter Besuch (11/2020)

Meine Fantasy-Kurzgeschichte „Unangemeldeter Besuch“ erscheint bald in der Anthologie für den guten Zweck „Dilaras Wegträumgeschichten“ von Independent Bookworm.

Worum geht es?

Protagonist Chris kommt nach einem langen Arbeitstag nach Hause und stellt fest, dass eine wildfremde Frau ins Nachbarhaus einbrechen will. Ehe er die Polizei rufen kann, versucht die Fremde, die Situation zu erklären – und lässt sein Misstrauen nur noch weiter wachsen. Was sie behauptet, ist einfach unmöglich. Und doch dauert es nicht lange, bis er eines Besseren belehrt wird.

Wie kann ich die Kurzgeschichte lesen?

Vorbestellungen sind ab sofort möglich.


Vegan für fortgeschritten Tote (01/2021)

Meine humorvolle Fantasy-Kurzgeschichte „Vegan für fortgeschritten Tote“ erscheint im Januar 2021 in der Anthologie „Urban Fantasy: going intersectional“ im Ach je Verlag.

Worum geht es?

Ron hat es nicht einfach. Im „Sommermärchen“-Jahr 2006 wird er als schwuler Veganer von allen Seiten angefeindet. Nicht einmal sein Mitbewohner und heimlicher Schwarm Kev scheint ihn zu mögen. Als wäre das noch nicht genug, verwandelt sich Ron eines Tages auch noch in einen Zombie! Wird Ron es schaffen, wieder zu einem Menschen zu werden – oder zumindest seinen Veganismus aufrechtzuerhalten?

Wo kann ich die Kurzgeschichte lesen?

Die Anthologie „Urban Fantasy: going intersectional“ ist ab sofort beim Ach je Verlag und auf Amazon vorbestellbar.

Weitere anstehende Veröffentlichungen

Veröffentlicht

Die Neue Welt (09/2020)

https://achim-stoesser.de/pix/2101+.jpg?fbclid=IwAR3s09Xy-rs1qwgSFiRbb4FBxz5v2zHEvQnUHPk7hD6g7Bu1N8hleOulbeQ

Die SciFi-Kurzgeschichte „Die Neue Welt“ ist in der Anthologie „2101 – Was aus uns wurde (Post-Climate-Fiction Stories)“ des Verlags Moderne Phantastik Gehrke erschienen.

Worum geht es?

Nach einem Aufstand der Menschen gegen die Technologie werden die letzten Aufstände Überlebender niedergeschlagen. Die humanoiden Roboter hingegen machen es sich zu Hause auf der Couch bequem und beobachten das Spektakel aus der Ferne. Doch in einer Gesellschaft der Totalüberwachung ist nichts, wie es scheint.

Wie kann ich die Kurzgeschichte lesen?

Die Anthologie „2101 – Was aus uns wurde (Post-Climate-Fiction Stories) gibt es bei Amazon oder direkt über den Verlag.


Der Mondgott (06/2020)

Alea Libris Verlag – Read. Enjoy. Dream.

Die High-Fantasy-Kurzgeschichte „Der Mondgott“ ist in der Anthologie „Geschichten aus dem Wunschbrunnen“ des Alea Libris Verlags erschienen.

Worum geht es?

Das Mädchen Juna hat in ihrem ärmlichen, von einer Dürre erschütterten Dorf einen schweren Regelverstoß begangen. Als Strafe wird sie an einen Baum genagelt, um dem Mondgott als Opfer zu dienen und den Regen zurückzubringen. Doch anstatt vom Mondgott anerkannt zu werden, wird Juna geradewegs in die Hölle gezogen – zum Dämon Trident, der sie einer ganz anderen Kreatur zum Fraß vorwerfen soll …

Wo kann ich die Kurzgeschichte lesen?

Die Anthologie „Geschichten aus dem Wunschbrunnen“ findest du bei Amazon. Diese Kurzgeschichte findest du außerdem auf Wattpad.


Natura Morta (04/2020)

Meine Fantasy/Horror-Kurzgeschichte „Natura Morta“ ist in der Ausgabe #353 des Corona Magazine erschienen.

Worum geht es?

Marina ist eine Nixe und wunschlos glücklich. Bis Luca auftaucht und ihr klarmacht, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist – und dass sie sich in größter Gefahr befindet.

Wo kann ich die Kurzgeschichte lesen?

Die Kurzgeschichte findest du gleich hier im Corona Magazine. Diese Geschichte findest du außerdem auf Wattpad.