3 Warnsignale bei Verlagsverträgen: Wann du ablehnen solltest

Das Ziel der meisten Autoren ist der Verlagsvertrag: Die Zusage eines Verlags, der dein Buch bei sich veröffentlichen möchte. Es ist ein absoluter Traum und der erste Schritt in Richtung veröffentlichter Autor. Aber manchmal kann es besser sein, Verlagsverträge abzulehnen. Dieser Post soll euch Warnsignale näherbringen, die euch im Falle eines Falles dabei helfen können, einen Moment innezuhalten, bevor ihr einen Vertrag unterschreibt. Und das solltet ihr, insbesondere wenn eure Verträge Laufzeiten von zehn Jahren und mehr haben. Da kommt ihr nicht so schnell wieder raus.

Weiterlesen

Schreibregeln für Autoren: Das Problem mit “Show, Don’t Tell”

“Show, Don’t Tell” hat sich nicht erst seit heute zu einem der häufigsten Schreibtipps entpuppt, mit dem Autoren konfrontiert werden. Aber was hat es mit diesem Schreibtipp überhaupt auf sich, und wie stark kann und sollte man sich wirklich daran orientieren? Gastautor Blaustern hat die Schreibregel unter die Lupe genommen und zeigt dir in diesem Beitrag auf, wie du am besten mit “Show, Don’t Tell” umgehen solltest.

Weiterlesen

3 gute Gründe, bei einem Autorenverband Mitglied zu werden

Hast du schon einmal was von Autorenverbänden gehört? Das sind Gruppierungen aus Schreibenden aller Art, die sich zusammenschließen, um beispielsweise für bessere Bedingungen zu sorgen, zu netzwerken oder sich in der Branche starkzumachen. Für diejenigen, die zum ersten Mal von Autorenverbänden hören oder sich noch nicht damit befasst haben, kommen nun drei gute Gründe, weshalb man sich wirklich Gedanken machen sollte, ob man nicht Mitglied in einem Autorenverband werden möchte.

Weiterlesen

Selfpublishing: So bereitest du dein Buch für das Lektorat vor

Du hast ein Buch fertig geschrieben und kannst es kaum erwarten, es im Selfpublishing zu veröffentlichen? Wie allgemein bekannt ist, gibt es bis dahin noch einige Zwischenstationen: Wie zum Beispiel das Lektorat für dein Manuskript. Während Verlagsautoren von einem kostenlosen Lektorat profitieren können, müssen Selfpublisher oft tief in die Tasche greifen. Eine ordentliche Dienstleistung will schließlich bezahlt werden! Doch wie so oft lauern im Selfpublishing Kosten an jeder Ecke. Sich ein klein wenig einzusparen, kann schon große Auswirkungen für das eigene Budget haben. Und das geht auch beim Lektorat! Heute zeigt dir Gastautorin und Lektorin Katharina Kirn, wie du dein Manuskript überarbeiten und damit sogar bares Geld sparen kannst.

Weiterlesen

Dein Gastartikel auf anniewaye.de

Du bist Autor/-in, irgendwie mit der Entstehung von Texten beschäftigt oder arbeitest auf andere Weise in der Buchbranche?

Du hast Expertise, spezielles Wissen oder eigene Erfahrungen gemacht, die du gerne mit einem breiten Publikum teilen möchtest

Du möchtest dich als Experte oder Dienstleister in einem Bereich positionieren oder einfach nur dein Wissen teilen und dabei deine Reichweite erhöhen?

Toll! Denn BookBOOST und anniewaye.de sind auf der Suche nach Gastautoren.

Weiterlesen

Verlag oder Selfpublishing? Eine Entscheidungshilfe

“Soll ich lieber einen Verlag suchen oder doch besser ins Selfpublishing gehen?” Das ist eine Frage, die sich Autoren nicht nur am Anfang ihrer Karriere stellen. Ganz gleich, welchen Weg man einschlägt, man wird sich immer wieder dabei ertappen, den eigenen bisherigen Weg infrage zu stellen und sich zu fragen, ob man nicht vielleicht doch die andere Richtung einschlagen soll.

Viele entscheiden sich letzten Endes für einen Mittelweg und veröffentlichen hybrid: Also sowohl bei Verlagen als auch im Selfpublishing. In diesem Artikel sehen wir uns gemeinsam drei zentrale Entscheidungskriterien an, anhand derer ihr feststellen könnt, welcher Weg eher für euch geeignet ist.

Weiterlesen

Aus Autor auf die Buchmesse: Andreas Hagemann im Interview

Die vielfältigen deutschen Buchmessen – allen voran in Frankfurt und in Leipzig – sind seit jeher absolute Hotspots für die verschiedenen Teilnehmer der Buchbranche. Nicht nur Autoren tummeln sich nur zu gerne zwischen den Regalen der Buchmesse, sondern auch Verlage, Dienstleister, Literaturagenturen – und nicht zuletzt Leser. Viele Schreibende nutzen diese Gelegenheit, direkt auf ihr Publikum zu treffen, und nehmen an Buchmessen nicht als Privatbesucher, sondern als Fachbesucher mit eigenem Stand teil. Hier werden Bücher verkauft, Meet & Greets abgehalten, Fotos geschossen, der direkte Kontakt zur Leserschaft gesucht. Aber was muss man eigentlich beachten, wenn man als Autor an einer Buchmesse teilnehmen will? Genau das möchte ich von Fantasyautor Andreas Hagemann wissen, der schon seit vielen Jahren auf Buchmessen ein- und ausgeht. Heute teilt er mit uns seine persönlichen Tipps & Tricks rund um den Messebesuch und erklärt uns, worauf es ankommt, als Autor einen Stand auf einer Buchmesse zu mieten.

Weiterlesen

Dein Buch erfolgreich mit Amazon KDP veröffentlichen (Selfpublishing)

Auch wenn viele es nicht wahrhaben wollen: Bei Amazon bzw. KDP (Kindle Direct Publishing) handelt es sich um eine der wichtigsten Anlaufstellen auf dem deutschen Buchmarkt. Und wo sich viele Leser aufhalten, dorthin folgen ihnen auch zwangsläufig viele Schreibende. Dass viele von uns auf Amazon ihr Ebook veröffentlichen, ist ein offenes Geheimnis. Viel schwieriger wird es dann auch schon, wenn man es anderen nachmachen möchte. Denn so simpel die Veröffentlichung via KDP auch ist, so viele Dinge sollte man beachten, wenn man aus der Masse an KDP-Autoren hervorstechen und sein E-Book zum Erfolg führen möchte.

Weiterlesen

Beiträge vorplanen auf Instagram und Facebook – das perfekte Tool!

Um Beiträge auf Instagram und Facebook vorzuplanen, gibt es viele verschiedene Tools auf dem Markt – die einen kostenpflichtig, die anderen kostenlos, manche intuitiv, andere kompliziert. Manche Tools sind mit einer ständigen Angst verbunden, von Meta gesperrt zu werden. Oft kostet die Suche nach dem richtigen Planungs-Tool für Facebook und Instagram viel Zeit, Geld und Nerven. Aber das ist überhaupt nicht nötig! Denn mit der Meta Business Suite hat Meta bereits das perfekte Tool in petto, um seiner Accounts Herr zu werden.

Weiterlesen
1 2 3 7