Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Selfpublishing? Selbstverlag! Leitfaden für Autoren, die mehr wollen

“Selfpublishing und Selbstverlag – ist das nicht dasselbe?” Die Antwort ist: Jein. Grundsätzlich ist es derselbe Begriff in 2 Sprachen. Und doch kann ich verkünden, dass ich nicht mehr nur Selfpublisherin, sondern auch Selbstverlegerin bin. Warum? Weil ich meine gedruckten Selfpublishing-Bücher nun nicht mehr mit den gängigen Dienstleistern (wie BoD, KDP & Co.) veröffentliche, sondern komplett selbst als in Deutschland eingetragener Verlag. Ich bin eine One-Woman-Show und verlege nach wie vor nur meine eigenen Bücher, nun aber eben als eigener Verlag und mit wachsenden Verbindungen zum Buchhandel.

Selfpublishing? Selbstverlag! Leitfaden für Autoren, die mehr wollen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Der Großhandel in der Buchbranche: Die Barsortimente Libri, Zeitfracht und Umbreit

Wenn du ein Buch willst, gehst du in die nächstgelegene Buchhandlung oder bestellst online. Aber ist das schon alles? Weit gefehlt! Die Vertriebskette im deutschen Buchhandel hat noch einige weitere Akteure. Dabei spielen Großhändler eine entscheidende Rolle, indem sie als Bindeglied zwischen Verlagen und Buchhandlungen fungieren. Die drei wichtigsten Namen im Buch-Großhandel sind die Barsortimente Libri, Zeitfracht und Umbreit.

Der Großhandel in der Buchbranche: Die Barsortimente Libri, Zeitfracht und Umbreit weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

TikTok für Autoren – Du brauchst keinen Kurs!

Auch wenn die Buchbranche in den Augen vieler als trocken und wenig fortschrittlich ist, entwickelt sich doch auch unser Industriezweig stetig weiter – insbesondere, was Marketing mit Social Media betrifft. Je nachdem, wen man fragt, begegnet man immer öfter der Aussage: “Instagram war gestern! Ich bin jetzt auf TikTok”. TikTok ist eine Plattform, die nicht nur für tanzende Jugendliche reserviert ist, sondern auch für Schriftstellerinnen und Schriftsteller einen wahrsten Boost für die eigene Reichweite darstellen kann. Längst sind unzählige Coaches auf diesen Zug aufgesprungen und wollen in teuren Programmen Inhalte zu TikTok näherbringen, für die es beim besten Willen keinen Kurs braucht. Deshalb gibt es hier einen Einstieg zum Thema “TikTok für Autoren” für alle, die mehr wissen wollen. Achtung: Dieser Blogbeitrag wird regelmäßig erweitert.

TikTok für Autoren – Du brauchst keinen Kurs! weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ausstellen auf der BuchBerlin: Erfahrungen 2023

Die BuchBerlin ist vorbei und es wird Zeit für ein Aussteller-Recap für alle, die mit dem Gedanken spielen, dort in Zukunft auszustellen. Die BuchBerlin ist noch eine relativ “junge” Buchmesse, die seit 2014 stattfindet, hat sich aber auch zu einer der größten Veranstaltungen dieser Art gemausert. Über 300 Autoren und Verlage stellen hier jedes Jahr aus. Das Besondere an der BuchBerlin ist wahrscheinlich, dass hier nicht primär die großen Publikumsverlage unterwegs sind, sondern vor allem kleine und mittlere Verlage sowie Selfpublisher. Durch die 2-tägige Messedauer und die günstigeren Konditionen können sich viele Autoren und Kleinverlage einen Messebesuch leisten, der sich auf den größeren Messen vielleicht gar nicht rechnen würde.

Ausstellen auf der BuchBerlin: Erfahrungen 2023 weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Spitzentitel, Midlist und Backlist: Was ist das?

Angehende Autoren oder Autoren in kleineren Verlagen werden vielleicht schon das eine oder andere Mal über diese Begriffe gestolpert sein, ohne sie zuordnen zu können: Spitzentitel, Midlist und Backlist. Was bedeuten sie im Allgemeinen und für dich als Autor? Das nehmen wir in diesem Blogpost genauer unter die Lupe.

Spitzentitel, Midlist und Backlist: Was ist das? weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Neues Amazon-Update für Selfpublisher: Kategorien bei KDP

Vor kurzem hat KDP das Kategoriensystem geupdatet. Das Update sollte bereits bei allen Autoren umgesetzt worden sein und wird in der KDP-Eingabemaske beim Veröffentlichen oder Aktualisieren von Büchern über einen Hinweis bekanntgegeben. Selfpublisher und alle Autoren, die ihre E-Books oder Taschenbücher selbstständig bei Amazon KDP hochladen, sind hiervon betroffen und sollten sich unbedingt informieren, was diese Änderung bedeutet.

Neues Amazon-Update für Selfpublisher: Kategorien bei KDP weiterlesen
Veröffentlicht am 7 Kommentare

Mein Rechtsstreit mit Nova MD zusammengefasst

Nova MD ist ein Dienstleister im Bereich Buchvertrieb. Als Autor kannst du hier u. a. deine Bücher lagern, im Handel listen und versenden lassen. Im vergangenen Jahr habe ich das Angebot von Nova MD mit einem Buch getestet und meine Erfahrungen waren, gelinde gesagt, furchterregend. Aber nicht nur das: Denn meiner freien Interpretation der nachfolgenden Ereignisse zufolge hat sich herausgestellt, dass Nova MD mich als unzufriedene Kundin nicht als Potenzial zur Verbesserung ihres Services oder ihrer Kommunikation betrachtet hat. Stattdessen haben sie ihren Anwalt auf mich gehetzt.  Hier findet ihr meine Erfahrungen im Rechtsstreit mit Nova MD zusammengefasst.

Mein Rechtsstreit mit Nova MD zusammengefasst weiterlesen
Veröffentlicht am Ein Kommentar

Die 3 größten Lügen über Buchmarketing, die du nicht glauben darfst

Marketing ist für viele Autoren der absolute Endgegner. Wenn man jedem glaubt, der etwas zum Thema Buchmarketing zu sagen hat, würde man vor lauter Arbeit gar nicht mehr zum Schreiben kommen. Eine Leserunde hier, Anzeigen da, Buchblogger dort, Instagram, TikTok & Co. … Allein das sollte vielen von uns zu denken geben, ob es überhaupt notwendig ist, all diese Dinge zu tun, die an jeder Ecke empfohlen werden.

Fakt ist: Nein, ist es nicht. Wer effektiv Marketing betreibt, erkennt das daran, dass er sich nicht tagtäglich den Kopf darüber zerbricht, was er noch alles tun kann. Daher beschäftigen wir uns nun mit drei gern geglaubten Buchmarketing-Lügen, denen ihr nicht verfallen solltet.

Die 3 größten Lügen über Buchmarketing, die du nicht glauben darfst weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

3 unterschätzte Kriterien bei der Wahl der Literaturagentur

Wie viele von euch wissen, bin ich aktuell bei der dritten Literaturagentur unter Vertrag. Ja, ich habe das Spektakel schon dreimal durch: Bewerben, bewerben, bewerben, auf Rückmeldungen warten, Absagen kassieren, und irgendwann wurde es eine Zusage. Aber zweimal musste ich mich bereits von Agenturen trennen – auch das kommt häufiger vor, als man vielleicht glauben mag. Manchmal hat man sogar das große Glück, dass mehrere Literaturagenturen Interesse am Manuskript oder der ganzen Person an sich haben. Wir haben schon öfter über typische Entscheidungskriterien in Sachen Agenturen gesprochen. Viele (wie z. B. die bisherigen Vermittlungen) liegen auf der Hand. Aber eben nicht alle. In diesem Beitrag sehen wir uns 3 mögliche Entscheidungskriterien für oder gegen eine Literaturagentur an, die von Autoren oft nicht oder nur wenig berücksichtigt werden.

3 unterschätzte Kriterien bei der Wahl der Literaturagentur weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Pseudonym und Künstlername für Autoren: Alles Wissenswerte

Ein Pseudonym oder auch ein Künstlername ist ein fiktiver Name, den jemand im Rahmen seiner Publikationen benutzt. Heutzutage wählen viele Autorinnen und Autoren Pseudonyme aus den unterschiedlichsten Gründen – oftmals auch mehr als nur eines. In diesem Blogbeitrag erfährst du alle grundlegenden Dinge, die du wissen solltest, wenn du als Autor erwägst, dir ein Pseudonym zuzulegen.

Pseudonym und Künstlername für Autoren: Alles Wissenswerte weiterlesen