Fantasy-Jugendbuch schreiben – Teil 3: Die Zielgruppe

Willkommen zu meiner Reihe „Fantasy schreiben für Jugendliche“. In neun Teilen führe ich euch nach und nach an euer erstes Fantasy-Buch für Jugendliche heran. Aber auch andere, die in anderen Genres und/oder für eine andere Zielgruppe schreiben, können sicherlich einige Tipps mitnehmen. Heute geht es um die Zielgruppe deiner Fantasy und wie du ihr gerecht wirst.

Weiterlesen

Fantasy für Jugendliche schreiben – Teil 2: Das Thema

Willkommen zu meiner Reihe „Fantasy schreiben für Jugendliche“. In neun Teilen führe ich euch nach und nach an euer erstes Fantasy-Buch für Jugendliche heran. Aber auch andere, die in anderen Genres und/oder für eine andere Zielgruppe schreiben, können sicherlich einige Tipps mitnehmen. Heute geht es um das Thema, das den Plot deiner Jugendfantasy-Geschichte bestimmt.

Weiterlesen

8 Produktivitäts-Tipps für Autoren: Mehr schreiben in weniger Zeit

Jeder, der beruflich schreibt, hat wohl sein ganz eigenes Geheimrezept, um produktiver zu werden und mehr Text in weniger Zeit zu schaffen. Ganz einfach, weil jeder von uns individuell ist und unterschiedlich auf innere und äußere Reize reagiert. Der Schlüssel zum Erfolg ist dabei, seine eigene Produktivität beim Schreiben von Romanen, Kurzgeschichten, Blogposts, etc., zu beeinflussen.

Nachdem ich des Öfteren gefragt wurde, wie ich es schaffe, 6.000 und mehr Wörter täglich zu schreiben, habe ich über mein eigenes Schreibverhalten nachgedacht und die für mich wichtigsten Punkte, die meine Produktivität verbessern, hier für euch zusammengefasst.

Weiterlesen