Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Fantasy-Jugendbuch schreiben – Teil 3: Die Zielgruppe

Willkommen zu meiner Reihe “Fantasy schreiben für Jugendliche”. In neun Teilen führe ich euch nach und nach an euer erstes Fantasy-Buch für Jugendliche heran. Aber auch andere, die in anderen Genres und/oder für eine andere Zielgruppe schreiben, können sicherlich einige Tipps mitnehmen. Heute geht es um die Zielgruppe deiner Fantasy und wie du ihr gerecht wirst.

Fantasy-Jugendbuch schreiben – Teil 3: Die Zielgruppe weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Fantasy-Jugendbuch schreiben – Teil 2: Das Thema

Willkommen zu meiner Reihe “Fantasy schreiben für Jugendliche”. In neun Teilen führe ich euch nach und nach an euer erstes Fantasy-Buch für Jugendliche heran. Aber auch andere, die in anderen Genres und/oder für eine andere Zielgruppe schreiben, können sicherlich einige Tipps mitnehmen. Heute geht es um das Thema, das den Plot deiner Jugendfantasy-Geschichte bestimmt.

Fantasy-Jugendbuch schreiben – Teil 2: Das Thema weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Fantasy-Jugendbuch schreiben – Teil 1: Das Genre

Willkommen zu meiner Reihe “Fantasy-Jugendbuch schreiben”. In neun Teilen führe ich euch nach und nach an euer erstes Fantasy-Buch für Jugendliche heran. Aber auch andere, die in anderen Genres und/oder für eine andere Zielgruppe schreiben, können sicherlich einige Tipps mitnehmen. Heute geht es um das Fantasy-Genre an sich und um Fantasy-Subgenres.

Fantasy-Jugendbuch schreiben – Teil 1: Das Genre weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

“Fallende Engel”: Kurzgeschichte als E-Book und Taschenbuch

Diesen Monat ist die Anthologie “Von verbannten Seelen und gefallenen Engeln” beim Isegrim Verlag erschienen. Die Kurzgeschichtensammlung ist voller Stoffe aus der Urban Fantasy und Romantasy! Ich bin darin mit meiner stolzen über-fünfzig-seitigen Kurzgeschichte “Fallende Engel” vertreten.

“Fallende Engel”: Kurzgeschichte als E-Book und Taschenbuch weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Fantasy-Jugendbuch schreiben – Teil 5: Die Perspektive im Roman

Willkommen zu meiner Reihe “Fantasy-Jugendbuch schreiben”. In neun Teilen führe ich euch nach und nach an euer erstes Fantasy-Buch für Jugendliche heran. Aber auch andere, die in anderen Genres und/oder für eine andere Zielgruppe schreiben, können sicherlich einige Tipps mitnehmen. Heute geht es um die Perspektive in deinem Roman.

Fantasy-Jugendbuch schreiben – Teil 5: Die Perspektive im Roman weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Weltenbau (Fantasy-Jugendbuch schreiben – Teil 6)

Willkommen zu meiner Reihe “Fantasy-Jugendbuch schreiben”. In neun Teilen führe ich euch nach und nach an euer erstes Fantasy-Buch für Jugendliche heran. Aber auch andere, die in anderen Genres und/oder für eine andere Zielgruppe schreiben, können sicherlich einige Tipps mitnehmen. Heute habe ich eine Anleitung zum Weltenbau für deine Fantasy mitgebracht.

Weltenbau (Fantasy-Jugendbuch schreiben – Teil 6) weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Buchmarketing-Hacks: Verkaufsargumente für deinen Roman finden und nutzen

Wenn du deine potenziellen Leser für deinen Roman begeistern willst, bleiben dir dafür oft nur ein paar Sekunden. Das Cover kann dabei helfen, das Interesse zu wecken, aber für alle, die nicht zu den “Cover-Käufern” gehören, wird das nicht reichen. Vor allem im Online-Bereich werden die Aufmerksamkeitsspannen immer größer und die Hürden, einen Betrachter zum Klicken von Shop-Links zu bewegen, immer größer. Wie schafft man es also, einen potenziellen Leser dazu zu bringen, sich für sein Buch zu interessieren, wenn man nur Augenblicke Zeit hat? Mit gezieltem Buchmarketing für deinen Roman: Lies jetzt alles darüber, was eine Präsentation von Verkaufsargumenten für dich bringen kann.

Buchmarketing-Hacks: Verkaufsargumente für deinen Roman finden und nutzen weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kurzgeschichte als E-Book: “Der Mondgott”

Meine erste unabhängige Kurzgeschichte “Der Mondgott” ist seit heute als E-Book in allen gängigen Online-Shops erhältlich. Es ist der erste Teil einer Reihe von Fantasy-Kurzgeschichten, die ich ab sofort in unregelmäßigen Abständen veröffentlichen werde.

Kurzgeschichte als E-Book: “Der Mondgott” weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Druckkostenzuschussverlag (DKZV): Was ist das?

“Ich will ein Buch veröffentlichen, was sind die Kosten?” So oder so ähnlich klingt die Frage, die vielen Autoren im Kopf herumschwirrt – spätestens dann, wenn sie ein Vertragsangebot von einem Verlag bekommen, der ihnen ihre Buchveröffentlichung saftig in Rechnung stellen will. Wenn dir das passiert (ist), bist du an einen Druckkostenzuschussverlag (DKZV) geraten. Aber was ist das, und was gibt es dabei zu beachten?

Druckkostenzuschussverlag (DKZV): Was ist das? weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Vegan für fortgeschritten Tote (Urban Fantasy: going intersectional)

Meine humorvolle Fantasy-Kurzgeschichte “Vegan für fortgeschritten Tote” gibt es ab sofort in der Anthologie “Urban Fantasy: going intersectional” im Ach je Verlag zu lesen.

Worum geht es?

Ron hat es nicht einfach. Im “Sommermärchen”-Jahr 2006 wird er als schwuler Veganer von allen Seiten angefeindet. Nicht einmal sein Mitbewohner und heimlicher Schwarm Kev scheint ihn zu mögen. Als wäre das noch nicht genug, verwandelt sich Ron eines Tages auch noch in einen Zombie! Wird Ron es schaffen, wieder zu einem Menschen zu werden – oder zumindest seinen Veganismus aufrechtzuerhalten?

Vegan für fortgeschritten Tote (Urban Fantasy: going intersectional) weiterlesen